1
2
3
4
5
6

Bau- und Planungskommission

Wahlorgan:
Gemeinderat

Mitgliederzahl:
5 – 7 Mitglieder

Präsidium:
Departementsvorsteher/in Raumordnung

Sekretariat:
Bauverwalter/In

Übergeordnete Stelle:
Gemeinderat

Untergeordnete Stelle:
Feueraufseher/in

Für die Amtsperiode 2014 bis 2017 setzt sich die Kommission wie folgt zusammen:

  • Hämmerli Thomas, Rapperswil (vAw Präsident)
  • Jordi Stefan, Rapperswil
  • Jost Willy, Rapperswi
  • Marti Daniel, Bangerten
  • Roder Heinz, Rapperswil
  • Schmid, Jürg, Dieterswil
  • von Gunten Adrian, Wierezwil (vAw, Sekretariat ohne Stimme)
 

Hauptaufgaben:
Die Bau- und Planungskommission bearbeitet die im Zusammenhang mit der Raumplanung und Bautätigkeit zusammenhängenden Geschäfte, insbesondere:

  • Prüfung und Beurteilung aller Baubewilligungsgesuche und Reklamegesuche gemäss den Bestimmungen der Baugesetzgebung, des Gemeindebaureglementes und des Abwasserreglementes.
  • Wahrnehmung der baupolizeilichen Aufgaben.
  • Wahrnehmung aller Aufgaben im Zusammenhang mit der Ortsplanung, der Zonenplanung sowie des Ortsbildschutzes.
  • Leitung und Beaufsichtigung des gesamten Bauwesens.
  • Koordination aller Aktivitäten im Erschliessungswesen unter verschiedenen Erschliessungsträgern (Strassen, Kanalisation, Strom, Wasser).
  • Unterhalt der öffentlichen Gewässer.

Finanzielle Befugnisse:
Verwendung von verfügbaren Voranschlagskrediten.

Entscheidbefugnisse:
Die Kommission kann kleine Baugesuche in eigener Verantwortung bearbeiten und die entsprechenden Bewilligungen erteilen bzw. ablehnen.

Zeichnungsberechtigung:
Präsident/in und Sekretär/in

Erwartungen bzw. Anforderungen an die Kommissionsmitglieder:
Interesse an Bau- und Planungsfragen. Bereitschaft nebst den Sitzungen individuelle zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.